Immobilienexperten-Tipp

Immobilienexperten-Tipp
Immobilienexperten-Tipp

Immobilienexperten-Tipp von KR Mag. Dr. Raimund Neuwirther

So viel ist sicher …
Bei Vermietung von Wohnungen in Mehr- oder Einfamilienhäusern sind die Dienste des vermittelnden Immobilienmaklers unverzichtbar. Warum, ist vielen gar nicht bewusst.
Die Kärntner Immobilienmakler erheben die Bedürfnisse des Wohnungssuchenden und leiten alle erforderlichen Schritte ein. Und derer gibt es mehr, als man zu denken glaubt:

Riesiges Leistungsspektrum

Zu den Leistungen gehören Einzelbesichtigungen, wenn nötig auch öfters; Hilfestellungen bei Ab- und Ummeldungen von Strom und Gas bis zu Heizungs-Zwischenablesungen. Der Umfang des Mietgegenstandes wird mit Hilfe der Immobilienmakler ganz genau definiert. Denn dazu zählen neben dem eigentlichen Mietobjekt auch Details wie Größe, Anzahl der Zimmer, Balkon, Garage, Sanitärräume, Gartenbenützung, Kfz-Abstellplatz etc. Auch die Kosten müssen genau aufgeschlüsselt dargestellt werden {Höhe des Mietzinses, allfällige Umsatzsteuer, Betriebs- und Heizungskosten}.

Zu den Mietunterlagen gehört auch ein Wohnungsplan, sofern dieser vom Vermieter bereitgestellt werden kann. Wenn der Vermieter keinen Energieausweis vorlegt, klärt der Makler beide Seiten über die Rechte des Mieters auf. Auch allfällig geforderte, gesetzlich verbotene Ablösen sind Thema bei der umfangreichen Beratung und Information. Weitere Leistungen: Grundbuchstand-Recherche und Immobilienbewerbung. Vor allem haftet der Immobilienmakler für seine Beratungsleistung. Dadurch ist der Kunde im Unterschied zum bloßen „ Privatgeschäft” vermögensrechtlich ausreichend abgesichert!

Dank ihres Fachwissens, ihres Know-hows und ihrer Kompetenz kombiniert mit dem Gefühl für den Markt finden Makler so die perfekte Lösung für Immobiliensuchende und beraten sie umfassend, auch rechtlich und wirtschaftlich.