APM Hausverwaltung Service: 5 Qualitätskriterien

APM Hausverwaltung Service

Die APM Hausverwaltung Service GmbH informiert: 5 Kriterien, woran Sie eine gute Hausverwaltung erkennen… In Kärnten gibt es unzählige Hausverwaltungen. Auf der Suche nach der richtigen hilft eine Handvoll Kriterien. Dann klappt es auch mit der Zusammenarbeit.

APM Hausverwaltung Service: 5 Kriterien, an denen Sie eine gute Hausverwaltung erkennen können

1. Entscheidungskriterium – Können und Wissen – das Gewerbe
In Österreich ist die Ausübung des Berufes an bestimmte allgemeine und besondere Zugangsvoraussetzungen gebunden. Die allgemeinen Voraussetzungen bei natürlichen Personen ist die Vollendung des 18. Lebensjahres und die Staatsangehörigkeit. Bei Gesellschaften oder juristischen Personen müssen spezifische Gewerbeantrittsvoraussetzungen erfüllt werden, wie die Bestellung eines Geschäftsführers. Oder es darf kein mangels kostendeckenden Vermögens nicht erö netes oder aufgehobenes Insolvenzverfahren passiert sein. Weil es sich bei der Hausverwaltung um ein reglementiertes Gewerbe handelt, müssen zusätzlich zu den bereits genannten Voraussetzungen noch besondere Zugangsvoraussetzungen durch Befähigungsnachweise erfüllt werden.

APM Hausverwaltung Service
APM Hausverwaltung Service

Um die Befähigungsnachweise zu erhalten, müssen Prüfungen zu mietrechtlichen, wohnungseigentumsrechtlichen, allgemeinrechtlichen, grundbücherlichen, kaufmännischen, buchhalterischen sowie steuerlichen Inhalten abgelegt werden. Wer die Befähigungsnachweise erbringt, kann das Gewerbe ansuchen. Nicht jede in einer Hausverwaltungsfirma arbeitende Person hat das Gewerbe oder die Befähigungsprüfungen. Die Qualifikation der Mitarbeiter hängt nämlich auch davon ab, welche Stelle dieser bekleidet. Eine seriöse Hausverwaltung wird immer Wert auf gut ausgebildete Mitarbeiter legen und das auch nach außen kommunizieren.

2. Entscheidungskriterium der APM Hausverwaltung Service GmbH

  • immer up-to-date
  • Stichwort Fortbildung
  • Gesetze, Normen und Regeln…

…diese ändern sich ständig. Wer nicht up-to-date ist, agiert zum Nachteil seiner Kunden. Deshalb dürfen diese ruhig nach Fortbildungsurkunden fragen. Aktuell betri t es die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, die mit extrem viel Aufwand umgesetzt werden muss. Die DSGVO betrifft alle Branchen, und auch Hausverwalter müssen ihren Beitrag leisten. Darüber hinaus gibt es immer wieder Änderungen im Wohnrecht, im Steuerrecht, in anderen rechtlichen Bereichen und in der Judikatur.

3. Entscheidungskriterium – für klare Rollenverteilung –
die Person des Hausverwalters Von Beginn an sollte klar sein, welche Person die Immobilie betreut und welche Erfahrungen sie im Umgang mit Immobilien hat. Es kann durchaus vorkommen, dass auch mehrere Personen eine Immobilie betreuen und die Aufgaben in technische, kaufmännische, rechtliche und buchhalterische Bereiche getrennt werden. Ein genauer Blick lohnt sich auch auf die Gestaltung der Entscheidungswege in der Hausverwaltung. Im Idealfall ist der Hausverwalter persönlich erreichbar oder meldet sich verlässlich zeitnah zurück und steht jederzeit für Fragen zur Verfügung. Es kann gut sein, dass eine kleine Hausverwaltung Kärnten einen individuelleren Service, eine höhere Dienstleistungsorientierung, raschere Entscheidungswege und bessere persönliche Erreichbarkeit bieten kann.

APM Hausverwaltung Service
APM Hausverwaltung Service

Last, but not least sollte die Chemie zwi- schen Hausverwalter und Kunden stimmen. Es ist für alle Beteiligten frustrierend, wenn vor langer Zeit beispielsweise aufgrund eines Wohnungseigentumsvertrages eine Hausverwaltung vertraglich „mitgekauft“ wurde, aber es passt nicht mehr zwischen Kunden und/oder Eigentümer. In so einem Fall lohnt sich der Mut zu einer Veränderung. Ein erster Blick auf die Firmenphilosophie und das Leistungsangebot, das individuell zugeschnitten werden kann auf die Notwendigkeiten einer Immobilie, kann bereits einen Eindruck über die neue Hausverwaltung vermitteln.

4. Entscheidungskriterium für eine gute Hausverwaltung Kärnten

– seriöser Auftritt
– Website, Außenauftritt & Büro Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Egal, ob Büro oder Webseite. Zu einem Büro gehört zusätzlich neben einer zeitgemäßen IT-Infrastruktur ein professionelles Hausverwaltungsprogramm. Webseite und Außenauftritt gehören in Zeiten der Digitalisierung genauso dazu. Ein Klick auf die Webseite gibt Informationen über Professionalität, Leistungsumfang und Kontaktmöglichkeit. Transparenz und Klarheit in der Kommunikation ist die Basis für den Vertrauensaufbau.

5. Kriterium – auf Nummer Sicher – die Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung
Die Aufgaben und Anforderungen für Hausverwaltungen werden immer vielfältiger. Das bringt natürlich auch einige Risiken mit sich. Daher muss jede Hausverwaltung aufgrund gesetzlicher Grundlagen wegen des hohen Haftungspotentials eine kostenpflichtige Vermögensschadenshaftpflichtversicherung abschließen. Ohne diese Versicherung kann das Gewerbe nicht angemeldet werden. Ein wichtiges Kriterium, auf das nicht vergessen werden sollte.

APM Hausverwaltung Service
APM Hausverwaltung Service

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gerne bei der APM Hausverwaltung Service GmbH:

APM Hausverwaltung Service
APM Hausverwaltung Service

Ihr Immobilien Magazin ImmoSale24
Online Lesen unter ImmoSale24 Digital