Abriss Reihenhaus Kosten: Wer hat diese für die freigelegte Feuermauer zu tragen?

Abriss Reihenhaus Kosten
Abriss Reihenhaus Kosten

Thema Abriss Reihenhaus Kosten – was wird denn nun aus der freigelegten und plötzlich nicht mehr intakten Feuermauer? Abriss eines an ein anderes Haus angebauten Hauses: Wer verputzt die dadurch freigelegte Feuermauer?

Aneinander gebaute Reihenhäuser gibt es oft als Wohnungsegentum. Sie verfügen über eine gemeinsame Versorgungsanlage und eine gemeinsame Verwaltung. Einzelne Reihenhäuser sind dabei nicht mit einer Feuermauer versehen. Es ist eine „in die Breite, anstelle in die Höhe“ gezogene Wohnungseigentumsanlage. Einzelne Reihenhäuser lassen sich daher (ohne Vereinbarung aller Wohnungseigentümer) auch nicht abreißen.

Wer trägt am Ende die Abriss Reihenhaus Kosten für die freigelegte Feuermauer?

Oft gibt es aber einzelne, jedoch jeweils aneinander gebaute Häuser mit eigenem Grundbuchskörper und (weil bau- rechtlich auch verp ichtend) mit einer jeweiligen separaten Feuermauer. Jeder kann da über sein Haus (im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten) verfügen, schalten und walten und es auch (mit einer entsprechenden Bewilligung der Behörde) abreißen.

Das daran angrenzende Haus steht dann mit einer unverputzten Feuermauer da. Diese ist plötzlich Witterung und Wasser ausgesetzt. Wer hat nun für die Kosten des Verputzens der so freigelegten Feuermauer aufzukommen?

Damit hatte sich der OGH in der Entscheidung 9 Ob 18/15k auseinanderzu- setzen und ist zu einem überraschenden Ergebnis gekommen: Man neigt zuerst wohl dazu, demjenigen, der das angrenzende Haus abgerissen hat, auch dazu zu verp ichten, die am Nachbarhaus freigelegte Feuermauer zu verputzen. Wie kommt dieser dazu, nun ohne den Schutz des anderen angrenzenden Hauses dazustehen? Nun zu den Rechtsgrundlagen in Bezug auf die Abriss Reihenhaus Kosten:

Wie schaut die Rechtsgrundlage aus, wenn die Nachbarn nach einem Reihenhaus Abriss plötzlich ohne intakte Feuermauer dastehen?

Gibt es aber dafür eine Rechtsgrundlage? Der § 364 ABGB würde den Nachbarn vor Einwirkung durch Nässe und Wasser ausgehend vom Nachbargrundstück schützen, wenn die ortsübliche Benützung seines Grundstückes wesentlich beeinträchtigt ist. Eine unmittelbare Zuleitung von Wasser wäre danach auch unter allen Umständen unzulässig.

Der § 364a ABGB gewährt sogar einen verschuldensunabhängigen Ausgleichsanspruch, wenn die Beeinträchtigung durch eine behördlich genehmigte Anlage auf dem Nachbargrundstück verursacht ist. Da stand ja vorher ein Haus, das behördlich genehmigt abgerissen wurde und so erst die Feuermauer freilegte. Die Rechtsprechung gewährt ja auch Ausgleichsansprüche, wenn Schäden typischerweise auf die Baumaßnahme selbst zurückzuführen sind. Auch ein Abbruch eines Hauses stellt ja eine Baumaßnahme dar. Erst der behördlich genehmigte Abriss hat ja die Mauer freigelegt und wurde das vom Nachbarn veranlasst. Der Nachbar hat dafür aber in diesem speziellen Fall nicht zu haften.

Der OGH kam in dem Urteil nämlich zum Schluss, dass der Hausbesitzer seine (unfreiwillig) freigelegte Feuermauer selbst und auf eigene Kosten ohne Ersatz durch wen auch immer zu verputzen hat, um diese fortan vor Regenwassereinwirkung zu schützen. Der andere Nachbar sei nicht verpflichtet, die durch den Abbruch des Hauses wieder hergestellte natürliche Einwirkung von Wasser und Regen auf die nun freigelegte Feuermauer des anderen Nachbarn künstlich zu regulieren.

Rechtsfolgen beim Abriss Reihenhaus Kosten Aufteilung

Es ist nämlich niemand ohne gesetzliche oder vertragliche Handlungspflicht verp ichtet, seine Liegenschaft in einem solchen Zustand zu halten, dass der Nachbar vor von außen entstehenden Einwirkungen geschützt wird. Wenn nun der eine Nachbar für mehrere Jahre hindurch, durch den Schutz des anderen angebauten Hauses, einen Vorteil hatte, dass dieser sein Haus mit nicht verputzter Feuermauer in gekuppelter Bauweise daneben stellen konnte, so ist ihm daraus noch kein Recht darauf erwachsen, dass dieser Zustand für immer so erhalten bleibt! Es gibt keinen gesetzlichen Deckungsschutz dafür!

Wenn Sie zu diesem Thema Abriss Reihenhaus Kosten oder einem anderen Fragen haben, Unterstützung benötigen oder einen erfahrenen und kompetenten Rechtsanwalt suchen:

Abriss Reihenhaus Kosten
Abriss Reihenhaus Kosten

Ihr Immobilien Magazin ImmoSale24
Online Lesen unter ImmoSale24 Digital

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*